Highlights der Laser- und Lightshow
"5 Jahre Welterbe Torun"

Rund 10.000 Personen verfolgten am 7. September 2002 die 45-minütige Welterbe-Show, die von ALLIANCE FOR NATURE konzipiert wurde. Die Laser- und Lightshow sollte einerseits auf pädagogische, andererseits auf unterhaltsame Art und Weise "Torun im elitären Kreis der Welterbestätten" präsentieren.


Durch die Show führte Nikolaus Kopernikus als Laserfigur, begleitete die Zuschauer auf einer virtuellen Welt(erbe)reise und zeigte prägnante Beispiele von Welterbestätten auf allen Kontinenten der Erde.

Die musikalisch untermalte Show kam beim Publikum sehr gut an und fand auch unter den ausländischen Ehrengästen großen Beifall.

Alle Lasershowmotive: © Daniel Pach/Promotionabteilung Stadt Torun

 

 

Illuminierter Artushof in Torun

 

Nikolaus Kopernikus tanzt mit der Freiheitsstatue

 

Kopernikus mit einem Eingeborenen vor dem afrikanischen Kontinent

Kopernikus und die Pyramiden von Ägypten
und die Pyramiden von Ägypten

 

Kopernikus und die Inka-Kultstätte Machu Picchu in Peru

Kopernikus und das indische Taj Mahal

 

Kopernikus und die Wiener Karlskirche

Laserstrahlen über den Köpfen der Zuschauer am Altmarkt von Torun


zum Seitenanfang